Unsere Autoren

Unsere Autoren sind gestandene EM®-Pioniere und kennen die EM®-Technologie zum Teil von Beginn an. Durch ihre berufliche Tätigkeit haben sie in einem speziellen Bereich umfangreiche Erfahrungen mit effektiven Mikroorganismen sammeln können und geben diese in ihren Büchern weiter. Können Sie selbst auch auf langjährige und belastbare Erfahrungen zurückgreifen? Dann könnte es für viele Menschen nützlich sein, wenn Sie in einem Buch darüber schreiben. Interesse? Dann treten Sie mit uns in Kontakt!

Prof. Dr. Teruo Higa

Der Entdecker der effektiven Mikroorganismen und Entwickler der EM-Technologie wurde im Dezember 1941 auf der japanischen Insel Okinawa geboren, studierte dort tropischen Gartenbau und promovierte an der Kyushu-Universität. 1972 wurde er Assistenzprofessor, 1982 ordentlicher Professor an der Ryukyu-Universität auf Okinawa, von wo er 2007 emeritierte. Als Professor an der privaten Meio-Universität (Okinawa) lehrt und forscht er weiterhin über die EM-Technologie.
Er berät viele gemeinnützige und für die Umwelt engagierte Organisationen, u. a. als Präsident der APNAN (Asia-Pacific Natural Agriculture Network), Direktor des International Nature Farming Research Center (INFRC) und der Forschungsgruppe EM-Medizin.
Seit Ende der 1980er Jahre verfasste er zahlreiche Bücher und Aufsätze zur EM-Technologie. 1993 und 1994 erschienen in Japan seine beiden grundlegenden Bücher über die EM-Technologie, „Eine Revolution zur Rettung der Erde“ I und II, die 2009 auf Deutsch in der edition EM erscheinen.

Bücher:

Eine Revolution zur Rettung der Erde
Effektive Mikroorganismen – unsere Perspektive
EM-Salz

Dr. Shigeru Tanaka

Dr. Shigeru Tanaka ist Doktor der Medizin, Vorstandsvorsitzender des Kreiskrankenhauses Asaka und Leiter des Forschungsinstitutes für präventive EM-X-Medizin.
Der ehemaliger Bürgermeister von Wako ist im Dezember 1925 in der Präfektur Fukuoka geboren. Sein Studium und seine Promotion (zur Physiologie des Großhirns) absolvierte er an der medizinischen Fakultät der angesehenen Keio-Universität. Später eröffnete er die Tanaka-Klinik in Wako in der Präfektur Saitama. Er war Leiter der medizinischen Forschungsgruppe für südamerikanische Medizin der Keio-Universität, 22 Jahre Vorsitzender der Ärztevereinigung der Region Asaka und ab 1989 für zwölf Jahre Bürgermeister von Wako.
Shigeru Tanaka führte die EM-Technologie von Teruo Higa erfolgreich in die Medizin ein.

Bücher:

EM-X
Vertrauen in Dr. Higa’s EM-X

Dr. med. Yoshimi Tanaka

1960 in Tokio geboren. Nachdem er 1985 das Studium an der Medizinischen Fakultät der Tokai-Universität beendet hatte und eine Assistenzstelle in der gehirnchirurgischen Abteilung des an dieser Universität angeschlossenen Krankenhauses bekleidet hatte, arbeitete er lange Jahre als Notarzt in verschiedenen städtischen Krankenhäusern. Sein Promotionsstudium schloss er mit einer Dissertation über bösartige Gehirntumore ab. Er ist anerkannter Facharzt der Japanischen Vereinigung der Gehirnchirurgen und der Japanischen Vereinigung der Gerontologen. Derzeit führt er weiterhin gehirnchirurgische Untersuchungen durch und hält Vorträge über Präventivmedizin.
Yoshimi Tanaka hat umfangreiche Erfahrungen in der präventiven sowie der Anwendung der EM-Technologie bei akuten gesundheitlichen Störungen.

Bücher:

Gesundheit in Eigenverantwortung

Ryûichi Chinen

Ryûichi Chinen wurde 1943 auf Okinawa geboren, wo er Anfang dieses Jahrhunderts starb. Nach der Schule und Studium war er zunächst als Herausgeber bei einem Verlag beschäftigt und beschäftigte sich intensiv mit Gesundheitsfragen. Nach der Rückkehr Okinawas ins japanische Reich und der Aufhebung des staatlichen Salzmonopols setzte er sich für die Wiederbelebung der traditionellen Salzherstellung auf Okinawa ein. Im Jahr 1974 gründete er die Salzfirma Aoi Umi („Blaues Meer“) und das Institut Kaiyô to chôju no kagaku („Wissenschaft vom ozean und langem Leben“).
Auch als Vortragender und Buchautor im Gesundheitsbereich hat sich Chinen einen Namen gemacht. Ab 1985 leitete er zusammen mit Prof. Higa die EM-Gesellschaft von Okinawa.

Bücher:

EM-Salz

Melany Clahsen

Jahrgang 1972, arbeitet seit über 15 Jahren als selbständige Huftherapeutin und Tierhomöopathin mit Pferden. Nach ihrem Studium der Biologie spezialisierte sie sich am Europäischen Institut für Huforthopädie und ganzheitliche Pferdegesundheit auf die Behandlung verschiedener Hufkrankheiten. 10 Jahre lang betreute sie hufkranke Pferde zusätzlich stationär in der eigenen Hufklinik bei Daun im Kreis Vulkaneifel. Nach ihrem Basisstudium an der Schule der Tierhomöopathie in 2003 vertiefte sie ihre Kenntnisse in Klassischer Homöopathie durch die Ausbildung von George Vithoulkas an der Europäischen Akademie für Klassische Homöopathie.
Die effektiven Mikroorganismen lernte Melany Clahsen im Rahmen ihrer Ausbildung kennen und setzte sie erfolgreich in allen Bereichen der der Pferdehaltung, -therapie und -pflege in der Hufklinik ein.
Zur Zeit arbeitet Melany Clahsen zusammen mit der Pferdeosteopathin Claudia Rothe in der 2015 gegründeten Gemeinschaftspraxis „Os mobilis“.

Bücher:

EM Effektive Mikroorganismen in der Pferdehaltung